Hundefuttertest - Trockenfutter Vegdog Veggie Crunch

Hundefutter Hundefutter Hunde Hundefutter Hunde Bio test Trockenfutter vegan

Hier ein Auszug aus der Firmenphilosophie von VegDog:

Gründerin & Geschäftsführerin Tessa Zaune-Figlar:

"Als Gründerin von VEGDOG halte ich alle Fäden in der Hand und bin immer mit Herzblut bei der Sache. Es macht einen großen Unterschied, ob man ein Futter für seinen eigenen Hund entwickelt oder ob wirtschaftliche Interessen im Vordergrund stehen. Meine Hunde sind ein sehr wichtiger Teil meines Lebens, die ich bestens versorgt wissen möchte. Da ich nur Hunde aus dem Tierschutz adoptiere, haben diese häufig mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und reagieren oft sensibel auf marktübliche Futtermittel. Mit VEGDOG habe ich genau die Lücke im Hundefuttermarkt geschlossen, nach der ich selber so lange gesucht habe. Eine hochwertige pflanzliche, 100% bedarfsdeckende Rezeptur, die nebenbei auch noch anderes Leben respektiert und schützt und damit einen großen Beitrag zum Tier- und Umweltschutz leistet."

Details zum Testfutter:

Die Testdose enthält 80g.

 

Zutaten:
27,65% Süßkartoffeln, 25% Linsen, 22% Erbsen, Möhren, Rapsöl, Mineralstoffe, 3% rote Beete, Kürbiskerne, Hagebutten, Monocalciumphosphat, Bierhefe, 0.5% Algen, Calciumcarbonat, Kieselgur

VEGDOG VEGGIE CRUNCH ist ein 100% pflanzliches und bedarfsdeckendes Alleinfutter ohne Getreide und ohne Soja. Es ist optimal auf die Bedürfnisse ausgewachsener Hunde angepasst. Die hochqualitativen Rohstoffe stammen aus regionalem Anbau (Deutschland und Österreich).

Linsen und Erbsen verfügen über ein optimales Aminosäurenprofil und sind dadurch ein hervorragender Eiweißlieferant für Hunde. Ein weiterer Eiweißlieferant findet sich in den Kürbiskernen, die durch die enthaltenen antioxidativen Pflanzenstoffe gegen Entzündungen wirken. Andere wichtige Nährstoffe liefern Zutaten wie Süßkartoffeln, Hagebutten und Möhren. Die rote Beete hat eine positive Wirkung auf das Herz- Kreislaufsystem, die Gelenke und die Immunabwehr. Die verwendeten Algen (Herkunft EU) stellen die essentiellen Fettsäuren EPA und DHA (omega-3- und 6-Fettsäuren) bereit, die für eine gesunde Zellfunktion wichtig sind. Außerdem haben diese einen entzündungshemmenden Charakter und helfen bei der Entwicklung des Nervensystems. Hinzugefügt wird dem VEGDOG VEGGIE CRUNCH noch ein Mineralpulver, welches die optimale Bedarfsdeckung des Futters gewährleistet.

VEGDOG VEGGIE CRUNCH ist nicht geeignet für Welpen und laktierende Hündinnen, da diese einen erhöhten Nährstoff- und Energiebedarf haben.

VEGDOG ist frei von Lock-, Farb, und Konservierungsstoffen und verzichtet selbstverständlich auf Tierversuche.

Analytische Bestandteile: Rohprotein 22,8%, Rohfett 7,03%, Rohfaser 3,58%, Rohasche 6,16%, Feuchtigkeit 9,74%, Ca:P 1,46 (Kalzium/Phosphor-Verhältnis)

Zusatzstoffe je kg Futter:

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin A (3a672a) 8.3332,5 IE; Vitamin D3 (E671) 84 IE; Vitamin E (E3a700 all-rac-alpha-Tocopheryl-acetat) 84,4 mg; Vitamin B1 (3a821) 1,65 mg; Vitamin B2 4,5 mg; Vitamin B6 (3a831)1,5 mg; Vitamin B12 45 µg; Nicotinsäure 7,5 mg; Calcium-D-Pantothenat (3a841) 15 mg; Folsäure 0,3 mg; Cholinchlorid 1.350 mg; L-Carnitin 720 mg; Taurin 720 mg; DL-Methionin (3c301) 4.500 mg; L-Threonin (3.3.1) 1.110 mg, L-Tryptophan (3.4.1) 390 mg; L-Valin (3c369) 930 mg, Eisen (Eisenglycin) (E1) 4,5 mg; Kupfer (Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat) (E4) 2,1 mg; Zink (Zinkoxid) (E6) 39 mg; Selen (Natriumselenit) (E8) 0,024 mg; Jod (Calciumjodat, wasserfrei) (E2) 0,66 mg

Fütterungsempfehlung: Tagesmenge in Gramm (Näherungswerte; abzustimmen auf individuelle Lebensumstände wie Auslauf, Rasse, Aktivität, Jahreszeit und Stoffwechsel). Bei Zimmertemperatur servieren.

5 kg

85 - 110 g

10 kg

145 - 180 g

20 kg

245 - 300 g

30 kg

330 - 400 g

40 kg

410 - 500 g

50 kg

485 - 595 g

60 kg

560 - 680 g

 

Rechtliche Hinweise zur Fütterung:

Fütterungsempfehlungen sind nur Richtwerte, die Bedürfnisse des individuellen Hundes können davon abweichen

 

Wie hat es Diana nun geschmeckt?

 

Die ersten drei Stück wurden ausgespuckt, das vierte dann gekostet und ab dem fünten wurde die ganze Dose raz faz vertilgt. Sogar die zuerst ausgespukten wurden wieder gesucht und dann doch noch schnell gegessen.

Somit auch dieses Futter momentan in der engeren Auswahl.

Deine Erfahrung ist gefragt!

Hast du mit deinem Hund schon Erfahrungen zu diesem Futter? Wenn ja würde es mich wirklich brennend interessieren!

Ich persönlich habe das Testpaket vom Futterservice Fulda bezogen, das sieht man auch auf den kleinen Tespackungen. 



Älterer Post Neuerer Post