Hundefuttertest - Terra Pura - Linsenmahlzeit

Bio hunde neu test vegan

Die "Bio- Linsenmahlzeit" kommt von der Firma Terra Pura.
Auch hier ist das "Über Uns" der Firma überzeugend, und das Hundefutter enstand sogar aus der Krankheitsgeschichte der Firmengründerin, die das Futter ursprünglich für ihren eigenen Hund entwickelt hatte.
"Die Gründerin und Tierheilpraktikerin Michaela Fohmann ist schon immer überzeugt von Bio-Lebensmitteln und versorgt auch ihre Familie damit. 2003 begann sie mit der Herstellung von Bio-Nahrung für ihren eigenen Hund, der stark unter Hautekzemen litt.

Da nichts half, ließ sie bei ihrem Metzger spezielles Futter für ihren geliebten Hund zubereiten, das völlig frei war von chemischen Zusätzen, Geschmacksverstärkern und anderen in Tier- Fertignahrung versteckten, schädlichen Inhaltsstoffen. Dem Hund ging es zusehends besser und Michaela Fohmann beschloss, aus dieser Erfahrung ihre Lebensaufgabe zu machen.

Mit der gesunden Terra-Pura-Tiernahrung verfolgt sie seitdem das Ziel, Haustieren und ihren Besitzern eine lange und gesunde Zeit miteinander zu schenken."

Details zum Testfutter:

 Die Dose enthält 350g.

Zutaten:
Linsen, Hirse, Karotten, Fenchel, Spinat, Rapsöl, Spirulina, Melasse-Hefepulver, Schachtelhalm, Brennnessel, Kalziumkarbonat, Meersalz

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 5,6%
Fettgehalt 5,1%
Rohfaser 1,0%
Rohasche 2,0%
Feuchtigkeit 73,7%
Calcium 0,19%
Phosphor 0,11%

Fütterungsempfehlung:

Hund   Futter
5 - 15 kg = 200 - 400 g
15 - 30 kg = 400 - 800 g
ab 30 kg = 800 - 1.600 g

Wie hat es Diana nun geschmeckt?

Die kompletten 350g waren nach ihrem "Erstuntersuchungsstandard" (das heißt einen Bissen aus der Schüssel rausnehmen, ausspucken, am Boden verteilen, daran riechen - mich ansehen ob ich das ernst meine und sie das wirklich essen soll, nochmal riechen und dann erst kosten) sofort weg und wurden innerhalb von 15 Minuten auf-gegessen.
Daher würde ich behaupten - scheckt echt lecker!
Das Futter befindet sich daher auf jeden Fall schon einmal in der engeren Auswahl für die Top 3.

Deine Erfahrung ist gefragt!

Hast du mit deinem Hund schon Erfahrungen zu diesem Futter? Wenn ja würde es mich wirklich brennend interessieren!



Älterer Post Neuerer Post